Art Tibet Cham Sem bedeutet
Künstler für Tibet mit liebevollem Herz.

Herzensanliegen Art Tibet Cham Sems ist es, dem tibetischen Volk in seiner ursprünglichen Heimat sowie im Exil mit den geleisteten Hilfen etwas zurückgeben zu können für den unvergleichbaren Reichtum seiner buddhistischen Weisheitskultur, den es der Menschheit vermacht hat.
 
 

Unsere Ziele und Aktivitäten

 
 
Unsere Ziele

Art’Tibet Cham Sem unterstützt tibetische kommunale Aufgaben : Schulen, Klöster, medizinische Einrichtungen sowie andere hilfsbedürftige Strukturen mit dem mittel-bis langfristigen Ziel der Hilfe zur Selbsthilfe.

Wir erhalten unsere Geldmittel durch Spenden und Patenschaften sowie durch Verkaufserlöse von Schmuckwaren, hergestellt in Frankreich und Indien.

Unsere Aktionen
  • für Schulen mit Unterkunft für die am stärksten sozial Benachteiligten.
  • für Klöster und Klosterschulen, für viele Orte der Zuflucht und Grundpfeiler der tibetischen Gesellschaftsordnung.
  • für medizinische Gesundheitsstationen an Orten mit hoher Flüchtlingszahl, zur Verbesserung ihrer medizinischen Versorgung.
 
 

Die Statuten

von Art’Tibet Cham Sem

  • Connector.

    Freiwillige Helfer

    Der Verein bezahlt keine Gehälter, er besteht ausnahmslos aus freiwilligen Helfern, welche die Projekte ehrenamtlich betreuen.

  • Connector.

    Verwaltungsausgaben

    Die entstehenden Betreibungskosten (Webmaster, Druck, Versand etc.) werden durch Erlöse aus unserer Boutique gedeckt. Deshalb ist es uns möglich, den vollen Betrag Ihrer Spende oder Patenschaft direkt an das gewünschte Empfängerprojekt weiterzugeben.

  • Connector.

    Buchhaltung

    Art’Tibet Cham Sem’s Buchhaltung wird vom eingetragenen Wirtschaftsprüfer Coeos Expertise, Frankreich, überprüft. Einsichtnahme gern auf Anfrage über unsere Kontaktadresse der Website. SpenderInnen aus Deutschland erhalten eine deutschsprachige, einkommensteuerwirksame Spendenbescheinigung. Bei Fragen dazu schreiben Sie uns bitte an.